top of page
investiereindichselbst.jpg
VORHANG AUF!
VORHANG AUF!

Sa., 20. Apr.

|

Wien

VORHANG AUF!

Theaterprojekte mit Kindern ab 3

Zeit & Ort

20. Apr. 2024, 09:30 – 18:30

Wien, Stuckgasse 8, 1070 Wien, Österreich

Über die Veranstaltung

In diesem Seminar werden wir lustvoll und mit Humor die Welt des Theaters erkunden, ein Theaterstück basteln uns in Monster, Zwerge oder Heldinnen verwandeln, tanzen wie Roboter oder Gummischlangen, lachen, weinen, kämpfen, scheitern oder siegen.  Theater lernt uns einiges fürs Leben: in verschiedene Rollen schlüpfen, Geschichten erfinden, Gemeinschaft, improvisieren, Empathie, tanzen, Körperbewusstsein, Fantasie, Kreativität, Durchhaltevermögen, Mut, Licht- und Sounddesign, Bühnenbild u.v.m.

Im Spiel lernen wir unsere Wirklichkeit besser zu verstehen und arbeiten ganzheitlich, mit allen Sinnen.  Alle Kinder lieben Theater.  Das ist meine Erfahrung nach 30 Jahren Theaterarbeit.

Wie Theaterspiel mit Kindern funktioniert? In diesem Seminar bekommst du nicht nur einen Einblick in die Theater-und Tanzpädagogik sondern auch brauchbare Tools und Anregungen zur Umsetzung in deiner Gruppe

Begeisterung und Humor ist immer mit dabei!

Für diesen Kurs möchten wir dich darum bitten, bequeme Kleidung zu tragen, die dir ausreichend Bewegungsfreiheit ermöglicht und in der du dich wohl fühlst.

Gabriele Seeleitner-Siffert ist Tänzerin, Choreographin, Tanz- und Motopädagogin, sie arbeitete für ImPulsTanz, die Tanzabteilung der Universität Ljubljana, die Schauspielabteilung an der Kunstuniversität Graz und als Pädagogin/Choreographin an der Ballettschule der Wiener Staatsoper. Derzeit ist sie als Performerin im Kollektiv KLAUS und als Tanz/Motopädagogin in der Kindergruppe Amerlinghaus tätig.

Als Ergänzung zu diesem Seminar bietet sich das Modul "Freispiel, Mitspiel, Beobachtung und Staunen!" sowie "Wild Day" an.

Solltest du über einen Gutschein verfügen, trage bitte den Gutscheincode im Kommentarfeld ein. Wir werden dir kurz vor oder nach Abschluss des Moduls die Rechnung zusenden und die Gutschrift entsprechend berücksichtigen.

Kosten

  • Teilnahmebestätigung

    € 153,00

Gesamtsumme

€ 0,00

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page