top of page
investiereindichselbst.jpg
Reformpädagogik im Fokus: Die Waldorf-Pädagogik kennenlernen
Reformpädagogik im Fokus: Die Waldorf-Pädagogik kennenlernen

Sa., 28. Okt.

|

Bildungsakademie

Reformpädagogik im Fokus: Die Waldorf-Pädagogik kennenlernen

Zeit & Ort

28. Okt. 2023, 09:00 – 19:00

Bildungsakademie , Stuckgasse 8/3, 1070 Wien, Österreich

Über die Veranstaltung

"gib dem kind einen freien platz zwischen rhythmisch arbeitenden, bauenden, forschenden und tanzenden erwachsenen, so wird es die ihm innewohnende entwicklung frei aus sich herausbringen"

-  Mikka Lehmenjalka

In diesem Seminar werden wir die spannende Welt der Waldorfpädagogik erkunden. Dabei werden wir die Waldorfpädagogik in Verbindung mit aktuellen reformpädagogischen Ansätzen betrachten und herausfinden, wie sie sich in diesem Kontext einordnet. Gemeinsam werden wir mögliche Widersprüche zwischen den gesellschaftlichen Vorstellungen vom Kind und den grundlegenden Prinzipien der Waldorfpädagogik analysieren und diskutieren und vor allem die Materialien selbst bespielen und ausprobieren.

Kursleitung:

Claudia Käferböck: Kindergartenpädagogin und Leiterin, Waldorfpädagogin, Montessoripädagogin, Erwachsenentrainerin, Kreativtrainerin, Fachberaterin für Kindertagesheime. Fortbildungen zu den Themen Hochsensibilität, Elternbildung und systemischer Gruppenberatung. Praktische Erfahrungen in städtischen und privaten Kindergärten, Horten, Ferienheimen, Kindergruppen und als Tagesmutter

Kosten

  • Standard

    € 170,00

Gesamtsumme

€ 0,00

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page