Reformpädagogische Ansätze kennenlernen: Waldorf- Pädagogik

BildungsAkademie

Reformpädagogische Ansätze kennenlernen: Waldorf- Pädagogik

72 72 people viewed this event.

“gib dem kind einen freien platz
zwischen rhythmisch arbeitenden,
bauenden, forschenden und tanzenden erwachsenen, so wird es die ihm innewohnende entwicklung
frei aus sich herausbringen”

– Mikka Lehmenjalka

In diesem Seminar nähern wir uns den Grundlagen der Waldorf-Pädagogik und widmen und folgenden Punkten:

  • Einordnung der Waldorfpädagogik in die derzeit relevanten reformpädagogischen Strömungen
  • Widersprüche in Bezug auf das aktuell geselschaftlich geprägte Bild vom Kind in Theorie und Praxis
  • Einblick in die Entstehung und Entwicklung der Waldorfpädagogik
  • Übersicht über wesentlichen Elemente waldorfpädagogischen Handelns

Teil 1: 10.02.23 von 16:30-20:30 Uhr / Teil 2: 11.02.23 09:00-19:00 Uhr

Die Vortragende Claudia Käferböck ist Kindergartenpädagogin, Waldorfpädagogin, Montessoripädagogin, Mgt-Kreativtrainerin, Kindergruppenbetreuerin und Tagesmutter, Fachtrainerin, macht Fortbildungen zur Begleitung von Hochsensibilität, Elternbildung, Erziehungsberatung, systemisch orientierter Lebensberatung und Gruppenberatung.

Kosten: 238€

Additional Details

Vortragende:r - Claudia Käferböck

Datenschutzerklärung

13 Plätze frei
 

Date And Time

10-02-2023 - 16:30 to
11-02-2023 - 19:00
 

Anmeldeschluss

10-02-2023

Share With Friends